Immer frisches Smoothie-Obst

Friert euer Obst direkt nach dem Kauf ein.
Friert euer Obst direkt nach dem Kauf ein.

Dies ist ein klasse Tipp für alle Smoothie-Liebhaber, die einen hohen Obst-Verschleiß haben. Seht ihr im Bio- oder Supermarkt mal ein Angebot, dann schlagt ordentlich zu, denn mit einem Gefrierfach könnt ihr eure tägliche Portion Obst super haltbar machen. Schneidet einfach verschiedene Sorten klein und legt sie in einen Gefrierbeutel. Wichtig dabei: das Ganze flach auf ein Brett oder den Boden des Gefrierschranks/-fachs legen, damit die Obststücke nicht aneinanderkleben, sondern einzeln liegen und somit auch portionsweise entnommen werden können.

Super praktisch ist es, wenn ein Beutel auch gleichzeitig eine Portion darstellt, dann könnt ihr morgens einfach den Beutel aus dem Gefrierfach nehmen, kurz antauen lassen, in den Mixer schütten, Flüssigkeit hinzufügen, alles zerkleinern - und dann GENIEßEN!

Das Obst lässt sich auch portionsweise entnehmen, wenn ihr es beim Einfrieren flach auf ein Brett legt.
Das Obst lässt sich auch portionsweise entnehmen, wenn ihr es beim Einfrieren flach auf ein Brett legt.

Das Ganze funktioniert übrigens auch super für selbst gemachtes Eis. Dann reicht es, wenn ihr nur ganz wenig Flüssigkeit dazugebt und es süßt. Absolut empfehlenswert - und super einfach.

Ihr könnt die Beutel übrigens zusammenstellen, wie ihr wollt. Ob nach Obst sortiert oder alles bunt gemischt - eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Probiert es aus und lasst es euch schmecken! :)