Couscous-Salat

Richtig schnell und richtig lecker ist dieser Couscous-Salat. Perfekt für jede Party, aber auch als Mittag- oder Abendessen geeignet. Und sollte mal etwas übrig bleiben, schmeckt es auch noch am nächsten Tag. Also das perfekte Essen.

Ihr braucht (4 Portionen):

MENGE ZUTAT
250 Gramm Couscous
1 /2 Gurke
2 Tomaten
2 Frühlingszwiebeln
ein paar Stangen Minze
ein paar Stangen Petersilie
2 EL Olivenöl
nach Bedarf Salz
nach Bedarf Pfeffer
etwas Brühe

So geht's:

  1. Ihr bereitet den Couscous nach Anleitung zu - dafür benötigt ihr auch die Brühe, die macht das Ganze würziger.
  2. Während der Couscous quellt, schneidet ihr alle anderen Zutaten in Würfel. Sobald der Couscous die richtige Konsistenz hat und abgekühlt ist, könnt ihr das Gemüse, die Minze und Petersilie hinzufügen.
  3. Würzt den Salat nach eurem Geschmack und fügt ein wenig Olivenöl dazu. Das schmeckt gut, ist gesund und macht die Konsistenz feiner.
  4. Lasst den Salat eine Weile ziehen und dann GENIEßEN!

Tipp:

Zu dem Salat passt auch ein veganer Joghurt, den ihr mit einem Spritzer Zitronensaft aufpeppen könnt. Aber auch Avocado als weitere Zutat macht sich in dem Couscous-Salat prima. Seid kreativ in der Küche und schaut, was ihr noch da habt. :-)

Schreibe einen Kommentar

Noch keine Kommentare