Hirsesalat

Ein bisschen mediterran ist unser Hirsesalat angehaucht. Er schmeckt sehr leicht und frisch und passt super zu einem Grillabend. Er wird auch Nicht-Veganern super schmecken. Ihr könnt ihn vorbereiten und dann einige Stunden durchziehen lassen, das gibt ihm eine besondere Note.

Ihr braucht:

MENGE ZUTAT
200 Gramm Hirse
400 Milliliter Wasser
eine Paprika
ein paar Cocktailtomaten
eine halbe Gurke
zwei Fr√ľhlingszwiebeln
ein paar getrocknete Tomaten
nach Geschmack Kräuter
nach Bedarf Salz, Pfeffer und Zucker
nach Geschmack Knoblauch und Kurkuma
ein paar Spritzer Zitronensaft
2-3 Essl√∂ffel √Ėl
2-3 Esslöffel Reisessig
2-3 Esslöffel Wasser
einen halben Teelöffel Ketchup

So geht's:

  1. Die Hirse f√ľnf Minuten lang kochen und zehn Minuten quellen lassen. Dann zum Abk√ľhlen wegstellen.
  2. W√§hrenddessen das Gem√ľse schneiden.
  3. F√ľr das Dressing Salz, Pfeffer, Zucker, Zitronensaft, √Ėl, Reisessig, Knoblauch, Kurkuma, Ketchup und Wasser zusammenmischen.
  4. Kräuter hacken und alles zusammenmischen.
  5. Durchziehen lassen, servieren und GENIEßEN!