Rote Quinoa-Pfanne

Wir erklären euch bei diesem Rezept auch direkt, wie ihr Quinoa zubereitet, aber erst mal die Frage: Was brauchen wir eigentlich?

Ihr braucht (f├╝r zwei Personen):

MENGE ZUTAT
150 Gramm Quinoa
1 Paprika
eine Handvoll Cocktailtomaten
2-3 EL Ajvar
2 TL Zitronensaft
1 Prise Salz
1 Messerspitze Pfeffer
1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel
optional (nur wer es scharf mag): 1 paar Tropfen Sriracha-Sauce

So geht's:

  1. Den Quinoa erst einmal mit hei├čem Wasser waschen, um die Bitterstoffe herauszusp├╝len, dann mit 375 Milliliter Wasser zum Kochen bringen - f├╝r 20 Minuten, danach kurz quellen lassen. Generell gilt: Quinoa kocht ihr mit einem Verh├Ąltnis von 1:2,5 - bei 150 Gramm macht das dann 375 Milliliter.
  2. W├Ąhrend der Quinoa kocht, schneidet ihr die Zwiebel, Paprika und Tomaten in W├╝rfel. Schmei├čt zuerst die Zwiebeln in die mit etwas neutralem ├ľl erhitzten Pfanne und gebt dann das andere Gem├╝se dazu.
  3. Alles ein paar Minuten gut and├╝nsten, Hitze minimieren und das Ajvar hinzuf├╝gen, alles vermengen.
  4. W├╝rzen mit Salz, Pfeffer, gegebenenfalls Sriracha-Sauce und Zitronensaft.
  5. Denn fertig gekochten und aufgequollenen Quinoa in die Gem├╝sepfanne geben und alles gut vermischen.
  6. GENIE├čEN!

Fragen?

Wer Fragen zu Quinoa hat oder zum Gericht generell, kann entweder kommentieren oder uns eine E-Mail schreiben. :)