Vegan Kochen

Arbeitszeit: ca. 10 Min. Schwierigkeit: Einfach Tags: guacamole dip avocado

Perfekter Dip: Guacamole

Lust auf Tortillas oder Nachos? Dann ist diese Guacamole der perfekte Dip! Natürlich vegan und durch die Avocado auch gesund und unheimlich lecker. Ihr braucht (fĂĽr zwei Portionen): MENGE ZUTAT 1 Avocado 1 Knoblauchzehe 1-2 Chilischoten 2-3 EL Zitronensaft eine Prise Salz eine Messerspitze Cayennepfeffer 1/2 EL Paprikapulve…

Weiterlesen

Schneller Nudelsalat

Wenn man eine Party vorbereiten muss, hat man einiges zu tun. Also braucht man einfache Salate, die in Windeseile gemacht sind. Dieser Nudelsalat gehört absolut dazu. Ihr kauft die Zutaten, schnippelt alles und mixt es - fertig! Probiert's aus. :-\ ) Ihr braucht (fĂĽr vier Portionen): MENGE ZUTAT 500 Gramm Nudeln 8-10 getrocknete Toma…

Weiterlesen

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Schwierigkeit: Normal Tags: paprika eintopf satarasch paprikapfanne gulasch kartoffeln

Vegane Paprika-Pfanne "Satarasch"

Ihr habt noch viele Paprikaschoten im Haus und wollt sie zügig aufbrauchen? Dann haben wir ein super Schnellgericht für euch: Satarasch. Dafür benötigt ihr eigentlich nur Zutaten, die ihr sicherlich in eurer Küche habt. Ihr braucht: MENGE ZUTAT 2-3 Paprikaschoten 2 Zwiebeln 2 Esslöffel Mehl ein wenig Zitronens…

Weiterlesen

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Schwierigkeit: Einfach Tags: couscous salat orientalisch gemĂĽse

Couscous-Salat

Richtig schnell und richtig lecker ist dieser Couscous-Salat. Perfekt für jede Party, aber auch als Mittag- oder Abendessen geeignet. Und sollte mal etwas übrig bleiben, schmeckt es auch noch am nächsten Tag. Also das perfekte Essen. Ihr braucht (4 Portionen): MENGE ZUTAT 250 Gramm Couscous 1 /2 Gurke 2 Tomaten 2 FrĂĽhli…

Weiterlesen

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Schwierigkeit: Einfach Tags: Reis gemĂĽse reispfanne gemĂĽsepfanne schnell gesund

Reis-GemĂĽse-Pfanne

Wir lieben Gemüse, wir lieben Reis. Also haben wir beides kombiniert. Unsere Reis-Gemüse-Pfanne ist nicht nur im Handumdrehen gemacht, sondern auch noch lecker, gesund und vegan. Auf unserem Bild haben die Reis-Pfanne mit Zucchini und Zwiebeln zubereitet. Ihr könnt ganz kreativ in der KĂĽche sein. Es muss nämlich keine Zucchini sein, we…

Weiterlesen

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Schwierigkeit: Normal Tags: summer rolls asia asiatisch gemĂĽse

Summer Rolls - asiatisch vegan

Am Anfang ist es etwas tricky, die Summer Rolls richtig zu rollen beziehungsweise zu wickeln. Aber mit der richtigen Technik klappt das immer besser. Übung macht bekanntlich den Meister. Das Gute an Summer Rolls ist ihre Vielfältigkeit. Ihr könnt nach eurem Geschmack alles hineinwickeln, was ihr wollt. Von jeglichem Gemüse bishi…

Weiterlesen

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Schwierigkeit: Normal Tags: burger frikadellen buletten linsen quinoa

Vegane Frikadellen aus Quinoa und Linsen

Frikadellen erinnern uns immer an unsere Kindheit. Doch auf Hackfleisch verzichten wir natürlich, also haben wir nach Alternativen gesucht. Eine richtig leckere Variante machen wir aus Quinoa und Linsen. Gerade Quinoa und Linsen sind fĂĽr Veganer ideal. Sie haben einfach super Inhaltsstoffe. Mehr ĂĽber das eisenreiche Quinoa gibt's hier. Und w…

Weiterlesen

Zucchini-Spaghetti mit pikanter Tomatensauce

Neben der leckeren Sauce in diesem Gericht dreht es sich vor allem um die Gemüse-Nudeln, die ihr super-leicht mit einem herkömmlichen Sparschäler herstellen könnt. Wer es ein bisschen professioneller mag, kann sich auch einen eigens dafür produzierten Gemüseschneider kaufen. Das muss aber nicht. Gerade für Bandnud…

Weiterlesen

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Schwierigkeit: Normal Tags: bolognese soja-schnetz soja-granulat mediterran nudeln

Bolognese mit Soja-Schnetz

Zu der Bolognese-Sauce mit Tofu gibt es noch eine Alternative: eine Sauce aus Soja-Schnetz. Diese müsst ihr besonders gut würzen, da das Soja-Granulat wenig Eigengeschmack hat und eure Bolognese sonst kaum schmeckt. Aber wir zeigen euch, wie ihr das am besten hinbekommt. Ihr braucht (fĂĽr zwei bis drei Personen): MENGE ZUTAT 85 Gra…

Weiterlesen

Vegane Pizzabrötchen ohne Käse

Wir benutzen für unsere Pizzabrötchen keinen Käse - also auch keinen veganen Reibekäse aus der Tüte, da wir eine super Alternative haben! Ihr braucht fĂĽr Brötchen und Belag: MENGE ZUTAT 4 Aufbackbrötchen (vegan!) 1 rote oder gelbe Paprika 1 Dose Champignons 1-2 FrĂĽhlingszwiebeln nach Geschmack Salz, Pfeff…

Weiterlesen